Hilfe

Welche Software brauche ich um Frozen-Radio zu hören ?

Prinzipiell gibt es 3 Arten von Playern die ab bestimmten Versionen ein Hören eines MP3 Streams, wie ihn auch Frozen-Radio benutzt, ermöglichen.

MP3 Player (WinAmp und co.) Am einfachsten und zuverlässigsten sind die streaming-fähigen MP3 Player zu denen auch WINAMP gehört. Es gibt natürlich auch noch einige andere Player wie den Sonique Player oder auch kostenpflichtige Software wie Musikmatch Jukebox.  Wenn wir euch jedoch einen Tip geben dürfen, Winamp ist nach unseren Nachforschungen der zuverlässigste und zugleich auch kostenlos. Ihr bekommt die Software zum Download auf www.winamp.com .

RealPlayer Ab Version 7 kann der RealPlayer von der Firma RealNetworks MP3 Streams abspielen. Es gibt auch hier eine kostenlose Version auf der Real Webseite www.real.com zum herunterladen. Jedoch muss man hier die Werbeeinblendungen der kostenlosen Version hinnehmen oder sich die Pro Version kaufen, die keine Werbung mehr enthält. Es kommt öfter mal vor, das ältere Versionen des Players im Einsatz sind, die die Streams nicht abspielen können. In diesen Fall einfach die aktuelle Version downloaden und aktualisieren.

WindowsMediaPlayer Seit gewisser Zeit verstärkt auch Microsoft die Entwicklungen im Streaming Sektor und hat viel in die Entwicklung ihres Windows Media Players gesteckt und ab der Version 7 ist auch dieser in der Lage MP3 Streams zu „empfangen“. Auch hier treten leider oft Probleme auf, da Windows in seinen älteren Versionen zwar den MediaPlayer öffnet, der aber noch nicht in der dazu nötigen Version zu Verfügung steht. In einem solchen Fall empfehlen wir einfach den neuesten Player von www.microsoft.com zu laden und diesen zu installieren.

 

Wie installiere ich Winamp richtig ?

1. Zu aller erst benötigt man ein Installationspaket des Players, welches auf www.winamp.com/download/ kostenlos erhältlich ist. Im Normalfall sollte das kleinste Paket genügen.

2. Paket installieren. Bei der Installation kann eigentlich nichts schief gehen. Einfach ein paar mal auf „Weiter“ und schon ist der Player auf dem System.

3. Jetzt sollte es genügen auf die entsprechenden Links der Frozen-Radio Page zu klicken um die Musik zu hören. Falls nicht seht einfach in der Hilfe nach, in dem Artikel: „Ich kann über die Links nichts hören ! Wie kann ich alternativ auf die Streams ?“

 

Kann ich den Winamp auch in einem Firmennetz nutzen ? Wenn ja wie ?

In Firmennetzen ist meistens kein direkter Zugang zum Internet vorhanden, sondern alle Rechner gehen über einen sogenannten Proxy in des Netz. Da auch Winamp in der Standartinstallation keinen Proxy verwendet muss dieser noch manuell eingetragen werden.

Zu erst sehen Sie nach welcher Proxy in ihrem Internet Explorer eingetragen ist:  – Internet Explorer starten – Aus Menü „Extras“ den Punkt „Internetoptionen“ anklicken. – In der nun aufgehenden Box die Registerkarte „Verbindungen“ auswählen und dort auf „LAN Einstellungen“ klicken. – Im Feld Proxyserver-Adresse steht nun der Servername und im Feld Proxyserver-Port der entsprechende Port. – Werte notieren und alles schliessen.

Proxy im Winamp eintragen: – Winamp starten – „Strg“ + „P“ drücken und unter dem Punkt „Setup“ die Werte des Proxies eintragen:  Servername:Port
winamp_proxy

 

Ich kann über die Links nichts hören ! Wie kann ich alternativ auf die Streams ?

Falls bei den Links auf der Page irgendetwas schief gehen sollte, gibt es immer noch die Möglichkeit die Adresse des jeweiligen Streams manuell einzugeben. Im Winamp geht dies ganz einfach mit der Tastenkombination „Strg“ + „L“.

Danach wird ein Fenster eingeblendet in das man die jeweilige Adresse angeben kann. (siehe Tabelle unten) Dann sollte der Eintrag in der Playliste stehen und kann mit einem Doppelklick gestartet werden.‘
In fast allen anderen Playern gibt es ebenfalls eine Möglichkeit dies einzugeben.

Frozen-Radio HighStream:    stream.frozen-radio.com:8000/high
Frozen-Radio LowStream:     stream.frozen-radio.com:8000/low

 

Welcher Stream ist für mich der richtige ?

Über das welcher Stream am geeignetsten ist entscheidet schlicht und einfach die Bandbreite mit der eine Internetverbindung hergestellt wurde.

Für DSL Benutzer oder LAN Firmennetzen ist der HighStream am besten. Für eine Anbindung mit ISDN oder Modem ist der LowStream am sinnvollsten.

 

Wie funktioniert die Wunsch-Funktion auf der Webseite ?

Gebt einfach euren Namen, den Menschen den ihr grüßen wollt und einen Musikwunsch ein. Dann wählt ihr aus, ob der Wunsch sofort oder zu einem bestimmten Zeitpunkt realisiert werden soll. Super wäre auch noch wenn ihr eine Email angeben würdet, das wir euch bei Schwierigkeiten erreichen können. Es sind leider nicht immer alle gewünschten Lieder verfügbar oder die Zeit ist ungünstig gewählt.

Ansonsten probiert ´s aus, und wünscht euch was…

         
Aktueller Song:
HOT CHELLE RAE - TONIGHT TONIGHT

News Archiv

Jetzt Jobs suchen!