Kuschelhotel Gams

Kuscheln auf höchstem Niveau garantiert!

Unter Romantikern und all denen, die ihre Zweisamkeit richtig genießen möchten, ist das Genießer- und Kuschelhotel Gams ein absolutes Muss und ein wirklicher Geheimtipp. Nach Um- und Neubauten wurde das Kuschel- und Genießerhotel in Bezau am 24.09.2009 wieder eröffnet und bietet seitdem eine einzigartige Darbietung für Liebespaare und Romantiker.

Zimmer

Die 24 Kuschelsuiten welche alle mit Kamin, Whirlpool, Himmelbett und Sternenhimmel ausgestattet sind bieten eine besonders romantische Atmosphäre. Design und Gemütlichkeit wurden hier perfekt aufeinander abgestimmt, so dass der Kuschelfaktor auch wirklich garantiert ist. Außerdem krönen vier exklusive Top-of-Suiten das Hotel Gams und bieten damit einen Luxus der Extraklasse.

Wellness

Die Traumwelt „Da Vinci Spa“ erstreckt sich über 2.000 Quadratmeter  und bietet aufgrund dieser Größe genügend Platz für alle Gäste. Hot-Spot-Pool, Cool-Pool, Erdsauna, Dampfbad und viele weitere Elemente sind architektisch perfekt aufeinander abgestimmt und der Wohlfühlfaktor ist garantiert. Mit dem vielfältigen Wellnessangebot ist sicher etwas Passendes für die Stunden zu Zweit dabei. Und ein Turteltee bietet hier den perfekten Abschluss eines Wellnesstages.

Genießen

Als Hotel der Spitzenklasse ist das Genießer- & Kuschelhotel Gams bestrebt, seinen Gästen ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu bieten. Das Frühstücksbuffet lässt durch die große Auswahl sicher keine Wünsche offen. Beim Abendmenü hat der Gast die Möglichkeit, aus verschiedenen Gerichten sein Menü zusammenzustellen. Alle Gerichte werden exzellent zubereitet und hier isst das Auge wirklich mit.

Romantik pur

Um dem Namen Genießer- und Kuschelhotel gerecht zu werden, bietet das Hotel einzigartige Zusatzleistungen. Erleben Sie ein Abendessen direkt im Hotelzimmer: Das Essen wird in Römertöpfchen serviert, der passende Wein ist kalt gestellt und der Kerzenschein legt Romantik pur dar. Hier ist Zweisamkeit sicher garantiert. Die vielen Angebote ermöglichen es ihnen, einen Urlaub wie keinen zu vor zu genießen.
 

Kontaktadresse
Genießer- und Kuschelhotel Gams, Platz 44, 6870 Bezau, Österreich
www.hotel-gams.at
 


Eventbedarf einfach mieten!

Eventmeile.de ist die Plattform wenn es um den Verleih von Eventbedarf geht. Egal ob Sie Teller, Besteck, Gläser oder Servicematerial benötigen. Auf Eventmeile bekommen Sie fast alles für eine gelungene Veranstaltung.

Aber nicht nur Equipment gibt es, sondern auch eine Vielzahl von Eventmodulen und ausgesuchte Erlebnisse für Ihre Veranstaltung.

Schauen Sie jetzt vorbei und planen Sie Ihr Event mit Eventmeile.de


Die große 10 Jahres-Sondersendung

Am 9. März 2001 erblickte ein kleiner Internetsender das Licht der Welt. Und seither ist viel passiert. Wir wurden erwachsen und richtig professionel. Aber eines bleibt – wir sind nur für dich da!

Wir spielen die Musik, die Du hören willst. Wir heben uns für dich von der Masse ab. Wir sind ehrlich.

Und am 9. März blicken wir ausführlich zurück auf 10 Jahre Frozen Radio. Mit Musik aus dem Jahre 2001 und den Highlights, Pleiten Pech und Pannen, sowie jede Menge mehr.

Also einschalten 9. März ab 18 Uhr.


10 Jahre Frozen Radio – Wir blicken zur

10 Jahre Deine Musik – 10 Jahre durch dick und dünn – 10 Jahre und kein bisschen leise!

Frozen Radio feiert seinen 10. Geburtstag und der März steht ganz im Zeichen der Rückblicke. 10 Jahre Frozen Radio – wir blicken zurück auf schöne und witzige Zeiten außerdem gibt es Pleiten, Pech und Pannen. Also einschalten und zurück blicken auf 10 Jahre Frozen Radio!


Der Februar wird Live

Wir feiern unseren 10. Geburtstag und du bekommst die Geschenke. Im Februar spielen wir zu jeder Stunde* um 10 nach einen riesen Live-Song. Also schalte ein, denn das wird nicht das einzige sein.

 

 

 

 

 

*Außer in Themen-, Genre- und Sondersendungen.


Kunder und Eltern im Wunderland – Familien-Wellness-Hotel Alpenrose Tirol

Mit fünf Smileys zum Leitbetrieb der europäischen Kinderhotels

„Herzlich willkommen“, sagt Hausmaskottchen Fridolin Fuchs. Und augenblicklich beginnt eine Reise in ein grenzenloses Spiel- und Spaßparadies, das Kinder und Jugendliche gleichermaßen bezaubert. Das österreichische Kinderhotel wartet mit Vier-Sterne-Superior-Standard und Luxus für den Nachwuchs auf: Auf etwa 5000 m² im Außenbereich erstreckt sich unter anderem ein Hexendorf, das selbst ältere Harry-Potter-Fans ins Staunen versetzt. Im Hotel sind mehr als 2000 m² etwa für Betreuungsräume gewidmet, die je nach Altersgruppe adaptiert und eingerichtet sind. Zudem sorgen ein hoteleigenes Theater, das Smileyplexx-Kino, die Turnhalle, die riesige Softplayanlage, Indoor-Gokarts und eine einmalige Riesenrutsche über fünf Etagen für gute Stimmung. Das Piratenland mit echtem Sandstrand und die Wasserwunderwelt begeistern nicht nur die Kinder.

16 ausgebildete Kindergartenpädagogen und Animateure bescheren den kleinen Gästen spannende Momente gewährleisten zudem eine sorgfältige Aufsicht; dies in vier altersgerechten Kategorien:
Mini-Club, Maxi-Club, Teenie-Club (für 3–16-jährige Kinder) an sieben Tagen die Woche (90 Stunden) und Babybetreuung im Baby-Club (für 0–3-jährige Kinder) an sechs Tagen die Woche (80 Stunden).

Dank der hauseigenen Verwöhnpension darf auch der Kindergaumen frohlocken: Ganze 40 Meter misst das Frühstücksbuffet; eine bunte Schmankerlauswahl zu Mittag und ein Kuchen- und Jausenbuffet am Nachmittag runden den Genussreigen ab, während abends eine Gourmetauswahl für kleine Feinschmecker kredenzt wird. Dass dafür ein eigener Kinderspeisesaal im Rittersaaldesign zur Verfügung steht, versteht sich im führenden Kinderhotel Österreichs von selbst.

Wellnessangebote für die ganze Familie

Wellnesstempel sind nicht gerade begehrte Spiel- und Tummelplätze für Kinder.
Anders in Österreichs ****S Kinderhotel: Wenn „Mädels unter sich“ sein wollen und ein Schaumbad „für richtige Männer“ eingelassen wird, dann lassen sich Eltern gemeinsam mit ihren Sprösslingen nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Das Spa und die Schönheitsabteilung – bisher traditionell Erwachsenen-Domänen – werden so zum vitalisierenden Familienerlebnis: ein Novum im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose.

„Wir wollen, dass Eltern hochwertige Wellnessanwendungen gemeinsam mit ihren Kindern genießen können“, sagt der Hotelpatron Ernst Mayer. Deshalb stimmt der innovative Hotelier die Behandlungen auch geschickt auf seine „gemischte Klientel“ ab: Schokolademassagen, Seifenschaumwaschungen, exotische Schönheitsbäder für Mütter und Töchter oder Verwöhnbäder für Väter und Söhne.
„Wer über Wellness nachdenkt, muss fantasievoll sein und gleichzeitig Unkonventionelles zulassen“, so Mayer, dessen Alpenrose-Spa der Relax-Guide als „außergewöhnlich schön, außergewöhnlich erholsam“ und „außergewöhnlich exklusiv“ einstufte.

Das 750m² große Beauty- und Spa-Center mit seinen 14 Behandlungsräumen zählt demnach zu den fünfzig schönsten Wellnessoasen Europas. Dort trifft man außerdem auf bewährte Methoden und Anwendungen, ebenso wie auf neue präventive und regenerative Ansätze, etwa mit karibischen Spa-Ritualen (Ananas, Kokos, Avocado, Meersand, etc.), die Körper und Geist gleichermaßen in Einklang bringen.

Ein behaglich-romantisches Ambiente verspricht das hauseigene Private Spa. Während der Zeit zu zweit entfesseln Dampfbad, Hamam, Serailbad und Whirlwanne sowie allerlei kulinarische Leckerbissen große Gefühle.

Wer nach so viel Entspannung den Muskeltonus erhöhen möchte, absolviert eine Trainingseinheit im Top-Gym der Alpenrose. Das Fitnesscenter ist mit hochwertigen Technogym-Geräten ausgestattet. Zudem steht jedem Hilfesuchenden in Sachen Trainingslehre ein qualifizierter Fitnesstrainer mit wertvollen Tipps zur Seite.

Das offene Geheimnis der Alpenrose

Wer denkt, kreischende Kinder und völlig entspannte Eltern wären an sich bereits ein Widerspruch, dem kann geholfen werden. Denn die Alpenrose ist jener Leitbetrieb aller österreichischen Kinderhotels, dessen Geschäftsmodell eben darauf beruht, diesen scheinbaren Widerspruch aufzulösen. „Kurz, wir bieten viel Raum, ein üppiges Angebot an Leistungen, einen sehr hohen Standard und einen umfassenden Service“, sagt Hotelier Ernst Mayer und beschreibt damit sein Erfolgsrezept. Das macht die einzigartige Symbiose aus Familien-, Wellness- und Erlebnishotel im Luxussegment erst möglich. Was der Hotelpatron genau damit meint, wird anspruchsvollen Gästen spätestens klar, wenn die Alpenrose dieses „Geheimnis“ unmittelbar nach dem Check-in preisgibt. Im und um das Haus ist einfach an alles gedacht. „Wir sind ein riesiges Spiel- und Abenteuerparadies für Kinder, unsere Kinderbetreuung macht uns zum idealen Babyhotel und damit sich auch die Eltern im Urlaub entspannen können, bieten wir Wellness vom Feinsten“, so Mayer.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Alpenrose –> http://www.hotelalpenrose.at


         
Aktueller Song:
BILLY%20TALENT%20-%20SURRENDER

News Archiv

Jetzt Jobs suchen!